Hast du in deinem Kleiderschrank Klamotten, die dir keinen Spaß mehr machen? 

Wir verzaubern in diesem Workshop deine langweiligen Klamotten in einzigartige HERZSTÜCKE

 

 Denn Studien beweisen:
Wer sich in der Kleidung rundherum wohl fühlt, ist besser gelaunt.

Für die entstehende gute Laune ist der Neurotransmitter Dopamin verantwortlich, der gemeinsam mit Serotonin zu den sogenannten „Glückshormonen“ gezählt wird. Damit das HAPPINESS-Konzept funktioniert, ist nur eines wichtig:

Wähle deine Kleidung und Farben bewusst aus und liebe, was du trägst ♥

workshop Herzstücke ♥

In wenigen Stunden kreierst du dein Unikat, das dir positive Lebensenergie spendet. Du kannst im Workshop auch entdecken, welche Farben und Symbole dir Freude und auch Kraft oder Schutz bringen.

MATERIALKOSTEN INKLUSIVE

Eine gute Auswahl an Schablonen und Textilfarben ist vorhanden. Sowie Stickgarne, Bänder und einige Applikationen. Du bist natürlich herzlich willkommen dein eigenes Material mitzubringen.

MIT ANLEITUNG

Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse, denn ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du dein eigenes Unikat erschaffst. Sollte genäht werden, erhältst du auf Wunsch gerne Unterstützung. Du bekommst zudem viele Anregungen, um auch Zuhause weiter kreativ zu bleiben.

FREUDE & FLOW

Lass das tägliche Hamsterrad, den Alltagsstress und all die Hektik hinter dir und gönn dir eine Auszeit. Du kannst während des Workshops abschalten, das Tun mit deinen Händen genießen und in die magische Welt der Kreativität eintauchen. Ganz nebenbei lernst du in einer gemütlichen Atmosphäre gleichgesinnte nette Leute kennen.

KLEINGRUPPEN

Aufgrund des hohen Qualitätsstandards und der individuellen Beratung ist die Teilnehmerzahl auf 6 Personen beschränkt. 

NACHHALTIG

Du unterstützt die Umwelt, indem du aus alten Kleidungsstücken etwas Neues kreierst. Entschleunigung und Slow Fashion ist das Ziel. Übrigens lassen sich mit den verschiedenen Techniken auch Löcher oder Flecken kaschieren oder überdecken. 

BITTE MITBRINGEN

Ein paar Teile, welche du aufpeppen möchtest. Für den Anfang eignet sich gut ein Oberteil z. B. T-Shirt ohne Druck, was gewaschen ist. Wenn du noch keine konkrete Idee hast, bring gerne eine größere Auswahl mit. Du bekommst im Workshop viele Inspirationen für deine Umsetzung.

Für die Technik »Schablonieren« sollte das Kleidungsstück gewaschen sein und mindestens aus 80 % Naturfasern wie Baumwolle oder Leinen bestehen, siehe Pflegeetikett. Das ist wichtig, damit die Textilfarbe nach dem Waschen hält.

Am Ende des Workshops kannst du dein selbst kreiertes Unikat mit nach Hause nehmen. Erhelle die Welt und trage dein neues HERZSTÜCK ♥  voller Stolz und spüre die besondere Magie deiner kreativen Kraft.  

Kreativ-techniken

Die leichteste und schnellste Methode ist das Schablonieren. Wenn du etwas mehr machen möchtest, dann probiere auch das Applizieren oder Sticken. Alle Techniken können natürlich untereinander kombiniert werden, je nach Vorlieben und deinem persönlichen Anspruch.

SCHABLONIEREN

 

Ganz einfach lassen sich Motive mithilfe von Schablonen übertragen. Hier sind coole Effekte z. B. mit Glitter möglich. Ebenfalls kannst du deine eigene Schablone mit schlichten Motiven selber kreieren. 

APPLIZIEREN

 

Fertige Applikationen sind leicht zu handhaben, sie werden aufgebügelt oder aufgenäht. Du lernst auch Motive aus alten Kleidungsstücken, Stoffen, Gardinen, etc. selber zu gestalten.

STICKEN

 

Mithilfe von Stickgarnen oder Pailletten kannst du deinem neuen Lieblingsstück einen ganz besonderen Pep geben. Oft reicht es, nur ein kleines Detail hervorzuheben.

workshop-Info

SCHABLONIEREN

Ideal zum Einstieg und wenn du gerne mit Farben gestaltest. Hier kannst du dich austoben und ein besonderes Unikat kreieren. Denn es macht richtig Spaß und geht sehr leicht.

APPLIZIEREN & STICKEN

Entweder du kreierst ein ganz neues Lieblingsstück oder du gibst deinen Unikaten nach dem Schablonieren noch eine ganz besondere Note, indem du zum Beispiel einige Bereiche bestickst. Bring etwas Kreativität und Liebe zum Handarbeiten mit.